VFL Wolfsburg

Martina Müller-Grundschulturnier 2017

Wann?   -   Am Donnerstag, den 18.05.17, von 9.00 bis 14.00 Uhr
Wo?   -    Auf dem Trainingsgelände  am Elsterweg
Für wen?    -    Für alle Schulen aus den Landkreisen Wolfsburg, 
                          Helmstedt, Gifhorn und Braunschweig

Es geht wieder los: Das alljährige Grundschulturnier am Elsterweg wartet auf euch! Seid dabei und beweist am 18. Mai 2017 Euer Können am Ball gegen die anderen Grundschulen aus Wolfsburg, Helmstedt, Gifhorn, Braunschweig und Umgebung. Die Mannschaften können sich klassenübergreifend (1. bis 4. Klasse) anmelden. Das Turnier, bei dem Martina Müller (Triple-Heldin von 2013) Schirmherrin ist, findet von 9 bis 14 Uhr am alten VfL-Stadion statt. Es gibt zudem ein tolles Rahmenprogramm mit einigen Überraschungen.

Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung zum Grundschulturnier werden die untenstehenden Teilnahmebedingungen akzeptiert. Ferner bin ich damit einverstanden, dass Einzel- und Gruppenaufnahmen meines Kindes angefertigt und im Zusammenhang mit der Veranstaltung in den Medien der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH verwendet werden dürfen.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Mädchen der Klassen 1 bis 4. Außerdem können sich maximal 2 Mannschaften pro Schule anmelden. Ein Team muss aus mindestens 10 Spielerinnen bestehen. Eine Teilnahme kann aufgrund beschränkter Kapazitäten nicht garantiert werden. Sollten mehr Bewerber als Plätze vorhanden sein, entscheiden die Verantwortlichen des VfL Wolfsburg über die Vergabe. Sofern keine anderslautende Rückmeldung erfolgt, gilt diese Anmeldung als verbindlich.

Sportbekleidung wird nicht gestellt und ist durch die Teilnehmer ebenso selbst mitzubringen wie Schuhe für Kunstrasen, Getränke und Schienbeinschoner.

Rücktritt, krankheits- bzw. verletzungsbedingter Abbruch

Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Mit dem Rücktritt hat der Teilnehmer kein Recht mehr an der Veranstaltung teilzunehmen.

Ausschluss

Der Teilnehmer ist verpflichtet den Anordnungen der Trainer des VfL Wolfsburg Folge zu leisten. Die Verantwortlichen des VfL Wolfsburg behalten sich das Recht vor, Teilnehmer bei wiederholter, grober Nichtbeachtung der Anordnungen von der Veranstaltung auszuschließen. Der Erziehungsberechtigte ist dann verpflichtet, den Teilnehmer nach vorheriger Benachrichtigung schnellstmöglich von der Veranstaltung abzuholen.

Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung


Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass der Teilnehmer körperlich gesund und sportlich voll belastbar ist sowie keine ansteckenden Krankheiten hat. Es besteht eine Informationspflicht für die Einnahme von Medikamenten und wenn der Teilnehmer bestimmte Übungen nicht ausführen darf.
Verletzungen sowie der Weg zum / vom Trainingsort sind durch die jeweilige Versicherungen der Erziehungsberechtigten abgesichert.
Der Teilnehmer muss über den Erziehungsberechtigten kranken- und haftpflichtversichert sein. Der Abschluss einer Unfallversicherung wird empfohlen.

Der VfL Wolfsburg übernimmt für den Verlust von Wertsachen keine Haftung.

Menü der Unterseiten

Plakat zum Tag des Mädchenfußballs mit allen Infos und Fußball spielenden Mädchen und Martina Müller.