VFL Wolfsburg

„Wollen offensiv agieren“

25.05.2017

U17 der Wölfinnen trifft im letzten Saisonspiel auf Neubrandenburg.

Am Sonntag, 28. Mai (Anstoß um 14 Uhr), gastieren die B-Juniorinnen des VfL Wolfsburg in der Bundesliga Staffel Nord/Nordost beim 1. FC Neubrandenburg 04. Am letzten Spieltag der Saison kommt es somit zu einem Aufeinandertreffen zweier Tabellennachbarn. Der grün-weiße Nachwuchs von Trainer Holger Ringe rangiert momentan im Tableau mit 22 Punkten auf Platz sieben. Einen Rang besser platziert sind die Gastgeberinnen aus Mecklenburg-Vorpommern, die auf Platz sechs stehen und nur einen Zähler mehr auf dem Punktekonto haben als die Jungwölfinnen. Mit einem Sieg könnten die Wolfsburgerinnen also nicht nur einen kleinen Sprung in der Tabelle machen, sondern sich auch mit einem weiteren Erfolgserlebnis in die Sommerpause verabschieden. „Wir wollen offensiv agieren und das Spiel gewinnen, um somit unten aus der Tabelle rauszukommen“, betonte Ringe. Als kleinen Motivationsschub reist der Wolfsburger-Tross bereits einen Tag vor dem Spiel nach Neubrandenburg, um sich vor Ort gemeinsam das DFB-Pokalfinale der Wölfinnen gegen den SC Sand anzuschauen.

Menü der Unterseiten