VFL Wolfsburg

Knifflige Aufgaben

10.11.2017
Chefcoach Saban Uzun gibt seinem Team von der Seite Anweisungen und zeigt mit dem Finger auf etwas.

U23-Wölfinnen reisen zum Tabellennachbarn nach Jena.

Nachdem die U23-Wölfinnen am letzten Wochenende ihren ersten Heimsieg gegen den SV Meppen einfahren konnten, misst sich die Mannschaft am Sonntag, 12. November, mit dem FF USV Jena II (Anstoß um 14 Uhr). Der USV steht zwar fünf Punkte hinter den Wölfinnen, trotzdem warnt VfL-Trainer Saban Uzun vor dem Gegner: „Jena hat definitiv mehr Qualität als es der aktuelle Tabellenplatz zeigt. Wir müssen noch mehr in die Waagschale werfen um Punkte mitnehmen zu können.“ Das Trainerteam kann wieder auf Lisa Schöppl zurückgreifen. Die Abwehrspielerin hat auf die Belastungen im Training gut reagiert und wird voraussichtlich in den Kader zurückkehren. Am Sonntag wird die Defensive für die Zweitvertretung besonders wichtig sein, dies war auch zuletzt der Grundstein für drei Siege in Folge. Uzun gibt für den 7. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga Nord eine klare Richtung vor: „Wir wollen alle an den letzten Leistungen anknüpfen. Dafür müssen wir unsere Torchancen effektiv nutzen und dann werden wir auch drei Punkte mit nach Wolfsburg nehmen.“

Spitzenspiel in der B-Juniorinnen Bundesliga

Nach drei Wochen Pause fahren die B-Juniorinnen am Samstag, 11. November, zum Spitzenspiel zum SV Meppen (Anstoß um 11 Uhr). Die beiden Mannschaften sind derzeit punktgleich in der B-Juniorinnen Bundesliga. Der SV hat mit Kapitänin Emma Richter und den Zwillingen Jasmin und Sarah Jappes gleich drei Nationalspielerinnen in ihren Reihen. Von den Offensivkünsten der Gastgeberinnen warnt VfL-Trainer Holger Ringe besonders: „Die größte Stärke der Mannschaft ist mit 27 Toren klar die Offensive. Sie sind eine sehr robuste Mannschaft und werden physisch spielen.“ Die U17 testete unter der Woche intern gegen die U23 und konnte lange Zeit mithalten. Mit dieser Motivation wollen sie auch im Spiel defensiv gut stehen und geduldig spielen, um eine Lücke in der gegnerischen Viererkette zu finden und dann möglichst drei Punkte mitzunehmen.

Menü der Unterseiten