VFL Wolfsburg

Freiburg-Spiel vorverlegt

22.09.2017
Die Frauen des VfL Wolfsburg bilden einen Kreis im Trainingslager.

Auswärtsspiel im Breisgau schon am Samstag / Live im Internet und TV.

Erfreuliche Nachricht für Fans der Wölfinnen: Das Gastspiel des Double-Gewinners beim SC Freiburg wurde auf Samstag, den 4. November (Anstoß 13 Uhr), vorverlegt und wird live im Fernsehen sowie im Internet ausgestrahlt. Alle Interessierten können sich so auf Sport1, bei Telekom Sport und im DFB-TV die Elf von Stephan Lerch vom Sofa aus anschauen. Ursprünglich war das Topspiel des 7. Spieltags der Allianz Frauen-Bundesliga für Sonntag, den 5. November, angesetzt. Die Partie im Breisgau, wo die Grün-Weißen in der vergangenen Spielzeit den Gewinn der Deutschen Meisterschaft feierten, wird nach dem Heimspiel gegen Turbine Potsdam am 15. Oktober somit das zweite TV-Spiel der laufenden Saison mit Wölfinnen-Beteiligung.

Menü der Unterseiten