VFL Wolfsburg

VfL-Fußballschule

VfL-Fußballschule international

Logo VfL-Fußballschule.Darüber hinaus setzt der VfL Wolfsburg, in Zusammenarbeit mit Volkswagen, bei seinen internationalen CSR-Aktivitäten in den jeweiligen Ländern der „Wolfsburg United“-Partner auf einen Besuch der VfL-Fußballschule.  Die Kinder folgen während der Trainingseinheiten nicht nur den Anweisungen des Trainerteams, angeführt von den beiden ehemaligen VfL-Profis Roy Präger und Frank Greiner, sondern bekommen auch wichtige Werte wie Teamgeist und Fairness mit auf den Weg. „Kinder und Jugendliche in den Ländern der Partner für den Fußball und insbesondere den VfL Wolfsburg zu begeistern ist auch für uns Trainer eine interessante Herausforderung“, so Roy Präger, Leiter der VfL-Fußballschule. Professionelle Trainingscamps wurden im Laufe des Projekts „Wolfsburg United“ bereits in China und Mexiko umgesetzt. „Die Arbeit mit den Kindern macht riesen Spaß, völlig egal, woher sie kommen“, so das VfL-Idol weiter.

mehr Infos und Bilder zum Besuch der VfL-Fußballschule in China.

mehr Infos und Bilder zum Besuch der VfL-Fußballschule in Mexiko.