VFL Wolfsburg

Zurück zu Stoke City

17.06.2017
Phillip Wollscheid im Zweikampf mit einem Spieler aus Braunschweig.

VfL Wolfsburg nimmt Kaufoption für Philipp Wollscheid nicht wahr.

Die Leihe von Innenverteidiger Philipp Wollscheid endet zum 30. Juni, eine vertraglich vereinbarte Kaufoption nimmt der VfL Wolfsburg nicht wahr. Wollscheid stieß in der vergangenen Saison  erst unmittelbar vor dem Ende der Transferperiode zum Kader, kam im VfL-Dress allerdings zumeist nicht zum Zuge. Der 28-Jährige absolvierte nur sieben Bundesligaspiele und die beiden Relegationsspiele für die Wölfe. Er wird ab 1. Juli wieder zum englischen Premier League-Club Stoke City zurückkehren. „Wir bedanken uns bei Philipp für sein Engagement in einer Spielzeit, die weder für den VfL insgesamt, noch für ihn persönlich einfach war. Philipp hat sich davon nicht unterkriegen lassen und wird seinen Weg machen.“, sagt VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.

Menü der Unterseiten

Das neue VfL-Heimtrikot 2017/2018 | Jetzt online bestellen. | Arbeit, Fußball, Leidenschaft.

Wölfe TV

    Stimmen zum Spiel gegen Dortmund

    • Aktuelle Videos
    • Stimmen zum Spiel gegen Dortmund
    • Auftakt gegen Dortmund
    • UPS neuer Trikotärmelsponsor
Alle Videos auf Wölfe TV