VFL Wolfsburg

Wölfinnen im TV

31.03.2017

Vier weitere Live-Übertragungen / Frankfurt und Essen verlegt.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Freitag die TV-Spiele der Allianz Frauen-Bundesliga für den 17. bis 21. Spieltag sowie für das DFB-Pokal-Halbfinale bekanntgegeben. Demnach wird das Auswärtsspiel der Wolfsburgerinnen am 17. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga, am Sonntag, 23. April, beim 1. FFC Frankfurt auf Sport 1 sowie auf DFB-TV übertragen. Der Anstoß erfolgt jedoch nicht, wie ursprünglich angesetzt, um 11 Uhr, sondern nun um 14.30 Uhr. Desweiteren werden der Sportsender (sowie auch DFB-TV) das Ligaspiel der Kellermann-Elf gegen die SGS Essen am 20. Spieltag live zeigen. Auch dieses Heimspiel in der englischen Woche wurde zeitlich nach hinten verlegt und beginnt nun am Mittwoch, 10. Mai, um 18 Uhr (vormals 17 Uhr).

Potsdam und DFB-Pokal-Halbfinale live

Wenn am 7. Mai um 14 Uhr der Anpfiff zur Partie Turbine Potsdam gegen den VfL Wolfsburg ertönt, könnte bereits eine (Vor-)Entscheidung im Kampf um die Deutsche Meisterschaft fallen. Aufgrund der enormen Relevanz dieser Partie wird der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) das Duell der beiden Titelanwärter am 19. Spieltag zeigen. Und auch das Halbfinale im DFB-Pokal am Ostersonntag, 16. April (Anstoß um 15 Uhr), können die VfL-Fans live am Bildschirm verfolgen. Übertragen wird in diesem Fall das Internetfernsehen DFB-TV.

Menü der Unterseiten

Das neue VfL-Heimtrikot 2017/2018 | Jetzt online bestellen. | Arbeit, Fußball, Leidenschaft.

Wölfe TV

    Training am Walchsee

    • Aktuelle Videos
    • Training am Walchsee
    • Stimmen zum Spiel gegen Dortmund
    • Auftakt gegen Dortmund
Alle Videos auf Wölfe TV