VFL Wolfsburg

Wichtige Dauerkarteninfos

18.08.2017

Guthaben aufladen oder übertragen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen und am Samstag, 19. August (Anstoß um 15.30 Uhr), steigt in der Volkswagen Arena das erste Heimspiel der neuen Saison. Für die Partie gegen Borussia Dortmund werden Dauerkarteninhaber, die ihren Platz gewechselt oder eine Änderung am Ermäßigungsgrund vorgenommen haben, gebeten, die neue Dauerkarte zum Heimspiel mitzubringen. Diese wurde vorab postalisch zugestellt. Liegt für diese Fälle keine neue Dauerkarte vor, steht das Service Center (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr) unter der Rufnummer 05361 8903 903 oder per E-Mail an service@vfl-wolfsburg.de zur Verfügung, um bereits vorab eine Klärung vornehmen zu können. Wurde keine Änderung an der Dauerkarte vorgenommen, so ist die bereits vorliegende alte Dauerkarte für die neue Spielzeit freigeschaltet und kann entsprechend weiterhin genutzt werden.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, mögliches Restguthaben von der alten Dauerkarte auf die neue zu übertragen bzw. das Guthaben auf der aktuellen Dauerkarte bereits im Vorfeld aufzuladen, um Wartezeiten zu vermeiden. Eine Übertragung oder das Aufladen des Guthabens ist in der VfL-FanWelt in der City Galerie (Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr) sowie im Service Center (Eingang neben den Kassen 5 bis 10) unter Vorlage beider Dauerkarten innerhalb der jeweiligen Geschäftszeiten möglich. Wer im Besitz einer Kreditkarte ist, kann die Aufladung übrigens auch ganz einfach online von zu Hause aus vornehmen.

Bei Fragen steht das Service Center des VfL Wolfsburg während der Geschäftszeit unter oben genannter Rufnummer zur Verfügung.

Hier jetzt online aufladen

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    Vorbericht zum Spiel gegen FC Augsburg

    • Aktuelle Videos
    • Vorbericht zum Spiel gegen FC Augsburg
    • PK vor dem Spiel gegen FC Augsburg
    • Stimmen zum Spiel gegen SC Freiburg
Alle Videos auf Wölfe TV