VFL Wolfsburg

Unter Wölfen online

11.05.2018

Ausgabe 18 zum Heimspiel gegen Köln im VfL-Kiosk.

Am morgigen Samstag, 12. Mai (Anstoß um 15.30 Uhr), zum wichtigen letzten Heimspiel gegen den 1. FC Köln in der Volkswagen Arena erhältlich, jetzt bereits online zu lesen: die 18. Saisonausgabe des VfL-Stadionmagazins „Unter Wölfen“.

Witter und VfL-Ikonen im Interview

Der neue VfL-Aufsichtsratsvorsitzende und frühere Zweitligaspieler Frank Witter stellt sich in einem Interview vor. Dazu blicken die beiden VfL-Identifikationsfiguren und Ex-Teamkollegen Roy Präger und Holger Ballwanz auf die Kämpfe um den Klassenerhalt ihres Herzensvereins zurück und erklären, worauf es in der Mannschaft gegen die Geißböcke ankommt, um auch in der nächsten Saison erstklassig zu bleiben. Natürlich gibt es darüber hinaus auch wieder aktuelle Meldungen rund um die Wölfe.

Weitere Themen

Wie gewohnt dürfen die Leser sich zudem wieder über viele Infos über den aktuellen Gegner 1. FC Köln freuen, im „Zweikampf“ werfen wir einen Blick auf vergleichende Zahlen und Statistiken zum Duell gegen das Team von Stefan Ruthenbeck. Nicht fehlen dürfen natürlich aktuelle Nachrichten von unseren Frauen, so gibt es einen Ausblick auf die Finalspiele in der UEFA Women´s Champions League und im DFB-Pokal. Die „Geburtsstunde“ verrät dieses Mal, was so alles los war am Geburtstag unserer Innenverteidigerin Babett Peter. Wie immer gibt es auch Aktuelles aus der VfL-Fanszene. Apropos Fans: Neben der Vorstellung zweier Fanclubs werden emotionale Saisonimpressionen der treuen Anhänger gezeigt.

Das alles bietet die neue Ausgabe „Unter Wölfen“ auf 64 Seiten, die es am Spieltag wie immer kostenlos rund um die Arena gibt – sowie jetzt bereits online im VfL-Kiosk.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    „Es macht jeden Tag Spaß“

    • Aktuelle Videos
    • „Es macht jeden Tag Spaß“
    • Tag 2 in Walchsee
    • „Gegner hat es uns schwer gemacht“
Alle Videos auf Wölfe TV