VFL Wolfsburg

Unter Wölfen online

02.12.2017
Unter Wölfen.

Ausgabe 9 zum Heimspiel gegen Gladbach im VfL-Kiosk.

Am Sonntag, 3. Dezember (Anstoß um 18 Uhr), zum Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach in der Volkswagen Arena erhältlich, jetzt bereits online zu lesen: die neunte Saisonausgabe des VfL-Stadionmagazins „Unter Wölfen“.

Maximilian Arnold, gegen die Fohlen rotgesperrt, spricht im Titel-Interview über den EM-Gewinn mit der U21-DFB-Auswahl, die Entwicklung der Wölfe unter Cheftrainer Martin Schmidt, seine neue Rolle bei den Grün-Weißen nach dem Weggang von VfL-Urgestein Marcel Schäfer und über Freundschaften im Profifußball.Zudem verrät die „Geburtsstunde“ dieses Mal, was so alles los war am Geburtstag unseres anderen U21-Europameisters Yannick Gerhardt. Im Rahmen der „Aktion Ehrenamt“ des DFB werfen wir einen Blick auf die zehnjährige Volunteer-Geschichte beim VfL. Natürlich gibt es wie gewohnt auch wieder viele Infos rund um den aktuellen Gegner Borussia Mönchengladbach, im „Zweikampf“ werfen wir zudem einen Blick auf vergleichende Zahlen und Statistiken zum Duell gegen die Rheinländer.

Neues aus dem Nachwuchs, von den Frauen und aus dem Klub gibt es natürlich genauso wie Interessantes aus unserer Fanszene. Apropos Fans: Auch dieses Mal liegt wieder ein tolles Poster bei – dieses Mal vom Interviewpartner Maximilian Arnold – das sich jeder Anhänger der Grün-Weißen an seinen persönlichen Lieblingsplatz hängen kann. Das alles bietet die neue Ausgabe „Unter Wölfen“ auf 64 Seiten, die es am Spieltag wie immer kostenlos rund um die Arena gibt – sowie jetzt bereits online im VfL-Kiosk

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    Highlights VfL – Bayern

    • Aktuelle Videos
    • Highlights VfL – Bayern
    • PK vor dem Spiel gegen RB Leipzig
    • „Duell auf Augenhöhe!“ - Interview mit Stephan Lerch
Alle Videos auf Wölfe TV