VFL Wolfsburg

„Sehr ärgerlich“

05.12.2015
Dieter Hecking.

Die Stimmen der Trainer zum Spiel.

Die Wölfe waren nicht gut in das Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund gestartet und lagen nach zu vielen Fehlern nach 32 Minuten auch nicht unverdient mit 0:1 zurück. Doch dann steigerten sich die Wolfsburger deutlich und verdienten sich den späten Ausgleichstreffer durch Ricardo Rodriguez auch redlich. Der BVB-Siegtreffer in der Nachspielzeit verdarb VfL-Cheftrainer Dieter Hecking dann aber doch noch das Jubiläum in seinem 100. Bundesligaspiel auf der Wolfsburger Bank.

Die Stimmen der Trainer

Dieter Hecking: „Wir haben zu Beginn der Partie zu viele vermeidbare Fehler gemacht und sind richtig schwer ins Spiel gekommen. Bei den zwei Lattentreffern der Dortmunder hatten wir Glück, das 0:1 haben wir ihnen dann aber geschenkt. Nach 35 Minuten haben wir ins Spiel gefunden und so gespielt, wie ich es mir von Beginn an gewünscht hätte. Ab diesem Zeitpunkt hatten wir das Spiel im Griff und in der zweiten Hälfte auch beherrscht. Da hat die Mannschaft alles reingeworfen, was sie hat, ich kann ihr da bis zur 93. Minute überhaupt keinen Vorwurf machen. Das Chancenplus der Dortmunder aus der ersten Hälfte haben wir durch hochkarätige Chancen ausgeglichen und uns den Ausgleich mehr als verdient. Nach dem Ausgleich haben wir dann den Ball zu leicht hergegeben und wurden mit dem 1:2 bestraft. Nachdem wir einen solchen Riesenaufwand für den Ausgleich betrieben hatten, ist das sehr ärgerlich.“

Thomas Tuchel: „Die Enttäuschung war natürlich grenzenlos, als wir den Elfmeter gegen uns bekommen hatten. Aber der Ausgleich war zu diesem Zeitpunkt auch verdient und hatte sich angedeutet. Dann haben wir in den letzten drei Minuten noch einmal so ruhig gespielt wie in der ersten Hälfte. Es ist ein Hammer, dass wir das Spiel dann doch noch gewonnen haben. Wir sind überglücklich über den Sieg, aber mit dem, was wir in der zweiten Hälfte abgeliefert haben, bin ich überhaupt nicht einverstanden, denn die ersten 36 Minuten haben wir herausragend gut gespielt und eines unserer besten Spiele abgeliefert.“

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    Trainingsauftakt U23

    • Aktuelle Videos
    • Trainingsauftakt U23
    • Interview mit Pavao Pervan
    • Herzlich Willkommen, Pavao Pervan
Alle Videos auf Wölfe TV