VFL Wolfsburg

Im Winter nach Spanien

18.10.2017
Ein Spieler führt den Ball.

Die Wölfe beziehen ihr Trainingslager in Marbella.

Der VfL Wolfsburg wird sich in der anstehenden Winterpause in Spanien auf die Rückrunde der Bundesliga-Saison 2017/2018 vorbereiten. Von Dienstag, 2. Januar 2018, bis zum Sonntag, 7. Januar, werden Wölfe-Chefcoach Martin Schmidt und sein Trainerteam mit der Mannschaft Quartier in Marbella beziehen, die Trainingseinheiten finden im nahe dem Mannschaftshotel gelegenen Marbella Football Center statt. Lediglich fünf Tage wird der VfL-Tross in der andalusischen Stadt  verweilen, da die zweite Saisonhälfte aufgrund der Weltmeisterschaft im kommenden Sommer in Russland bereits am 12. Januar startet. Die Grün-Weißen treten am 18. Spieltag bei Borussia Dortmund an (eine genaue Terminierung steht noch aus). Schon in der letzten Spielzeit 2016/2017 verschlug es den VfL in der Winter-Vorbereitung auf die iberische Halbinsel, damals hieß das Ziel La Manga.

Menü der Unterseiten

Cover DVD 20-Der Stress lohnt sich!

Wölfe TV

    Stimmen zum Spiel gegen SC Freiburg

    • Aktuelle Videos
    • Stimmen zum Spiel gegen SC Freiburg
    • Wölfe beim Vorlesetag
    • Vorbericht zum Spiel gegen SC Freiburg
Alle Videos auf Wölfe TV