VFL Wolfsburg

Freizeitliga Wolfsburg

14.05.2018

DU bist gefragt, denn wir suchen Jugendliche Wölfe-Fans für ein neues VfL-Team.

Der WölfeClub will ab der kommenden Saison ein Team in der Wolfsburger Freizeitliga stellen. Ab September können sich dafür 20 WölfeClub-Mitglieder zwischen 14 und 17 Jahren das Wölfe-Trikot übersteifen.

Bereits seit 25 Jahren besteht die Wolfsburger Freizeitliga – ein sportpädagogisches Konzept, bei dem Jugendliche neben dem Fußballspielen bei der eigenständigen Planung der Liga zu jungen Erwachsenen reifen.
Integration, Inklusion und Fair-Play lernen die Spielerinnen und Spieler hierbei genauso wie eigenverantwortliches Handeln – neben den neusten Fußballtricks natürlich.  

Besondere Team-Verantwortung

Von September bis April, beziehungsweise Mai, werden auf den Soccer-Courts im Hygia X-Perience-Park, direkt gegenüber der Volkswagen Arena, im 14-Tage-Rhythmus die Spiele der Freizeitliga ausgetragen. Gespielt werden zwei Mal 20 Minuten auf dem Kleinfeld mit vier Feldspielern und einem Torhüter bei fliegendem Wechsel. Besondere Aufgaben werden dabei zwei VfL-Freizeitliga-Spieler erhalten: Zum einen wird vom Team ein Mannschaftskapitän gewählt, zum anderen wird ein Vertreter in den Liga-Ausschuss bestimmt, der einmal monatlich tagt.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an service@vfl-wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361 8903-461.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    „Es wird ein harter Kampf“

    • Aktuelle Videos
    • „Es wird ein harter Kampf“
    • „Ein langer Weg“
    • Unser Weg nach Kiew
Alle Videos auf Wölfe TV