VFL Wolfsburg

Freies WLAN in Teilen der Arena

09.09.2016

Zum Heimspiel gegen den 1. FC Köln wird es auf der Haupttribüne und in Halle09/Club45 erstmals ein öffentlich zugängliches, kostenfreies WLAN-Angebot geben.

Am Samstag startet das VfL-WLAN-Portal: Aufstellung, Spielstatistiken, aktuelle Angebote und Infos rund um den Spieltag und kostenloses Surfen im Internet – gegen den 1. FC Köln gibt es in der Volkswagen Arena erstmals in der Logen- und Businessebene, auf der Haupttribüne sowie in Halle09 und Club45 ein öffentlich zugängliches, kostenfreies WLAN. Damit erweitert der VfL Wolfsburg erneut sein Service-Angebot und bietet Stadionbesuchern noch mehr Informationen, Daten und Fakten rund um das Heimspielerlebnis. Beim Spiel gegen den FC werden zudem auf der Promenade der Haupttribüne zwei Infocounter für Fragen zur WLAN-Nutzung öffnen. Perspektivisch will der VfL Wolfsburg sein WLAN-Angebot noch weiter ausbauen, um weitere Bereiche zu erschließen.

Ganz leicht ins VfL-WLAN: In den WLAN-Einstellungen „VfL-WLAN“ auswählen, Browser auf dem Endgerät starten, aktuell geöffnete Seite neu laden, anmelden und das VfL-WLAN-Portal entdecken.

Für die Anmeldung bestehen mehrere Optionen: Ein „Mein VfL-Konto“ mit vielen Vorteilen wie Zugang zur VfL-Community, Teilnahme am VfL-Tippspiel und direktem Login in der VfL-App neu anlegen oder das bereits bestehende „Mein VfL-Konto“ nutzen oder per Gastzugang einloggen.

Menü der Unterseiten

Fans des VfL Wolfsburg, die lächeln. Text: Deine Dauerkarte 2017/18. Exklusiver Mitglieder-Rabatt. #immernurdu

Wölfe TV

    Herzlich willkommen, William

    • Aktuelle Videos
    • Herzlich willkommen, William
    • Muuvit Audi BKK Gesundheitstag 2017
    • Interview mit Nany Landry Dimata
Alle Videos auf Wölfe TV

Newsletter

Jetzt
Anmelden

Und exklusive News
erhalten