VFL Wolfsburg

Freies WLAN in der VfL-FußballWelt

12.10.2017

Ab sofort kann in der interaktiven Ausstellung kostenlos gesurft werden.

Das VfL-WLAN-Portal ist ab sofort auch in der VfL-FußballWelt verfügbar – kostenloses Surfen ist somit von nun an möglich. Damit dehnt der VfL Wolfsburg erneut sein Service-Angebot aus und bietet Besuchern der interaktiven Ausstellung durch den öffentlichen WLAN-Zugang eine weitere Dienstleistung. Die Anmeldung ist übrigens ziemlich schnell und einfach umgesetzt: In den WLAN-Einstellungen muss lediglich das „VfL-WLAN“ ausgewählt, der Browser auf dem Endgerät gestartet und die aktuell geöffnete Seite neu geladen werden. Anschließend erfolgt nur noch die Anmeldung und schon kann das VfL-WLAN-Portal entdeckt werden. Für die Anmeldung und das Genießen von vielen Vorteilen wie unter anderem dem Zugang zur VfL-Community, der Teilnahme am VfL-Tippspiel und dem direkten Login in der VfL-App bestehen unterdessen mehrere Optionen. So kann entweder ein neuer Account angelegt oder ein bereits bestehendes „Mein VfL-Konto“ genutzt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit einem Gastzugang einzuloggen.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    Mission Auswärtssieg

    • Aktuelle Videos
    • Mission Auswärtssieg
    • "Kölner werden um alles kämpfen."
    • „Spielen guten Fußball!“
Alle Videos auf Wölfe TV