VFL Wolfsburg

Ehme de Riese: „Zeugwart der Augen“

27.02.2012

Ralf Kellermann (links) mit Verena Faißt und Rebecca Smith (von rechts) bei Ehme de Riese.

Gemeinsam mit Ehme de Riese stellten der Sportliche Leiter und Cheftrainer der Frauen-Bundesligamannschaft, Ralf Kellermann, sowie die Spielerinnen Rebecca Smith und Verena Faißt das kürzlich vereinbarte Betreuungskonzept vor. Schon seit einigen Jahren engagiert sich der Wolfsburger Kultoptiker für den Frauenfußball beim VfL Wolfsburg, jetzt geht die Partnerschaft noch ein Stück weiter.

„In der gesamten Leistungsdiagnostik und sportärztlichen Untersuchung werden simple Dinge oft außer Acht gelassen. Ehme de Riese hat uns quasi die Augen geöffnet und bietet uns schon seit einigen Jahren eine erstklassige Untersuchung und Beratung. Er ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern auch ein großer Fan. Das macht die Partnerschaft besonders“, so Kellermann.

Das Gesamtkonzept beinhaltet eine Betreuung, bei dem die Spielerinnen bestens versorgt werden. Neben dem Medizinkoffer ist von nun an bei jeder Trainingseinheit und jedem Spiel eine Betreuungsbox dabei, in der individuelle Ersatzlinsen für die Wölfinnen bereitliegen. Ein Service, den die Spielerinnen bisher nicht kannten. „Als Defensivspielerin bin ich besonders auf ein gutes räumliches Sehen angewiesen. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, ohne Kontaktlinsen zu spielen. Es ist unglaublich, wie wir betreut und ausgestattet werden. Dafür bin ich sehr dankbar“, betont Rebecca Smith.

Auch Außenverteidigerin Verena Faißt ist begeistert und profitiert sehr von der Kooperation: „Es ist im Frauenfußball nicht selbstverständlich, so gut versorgt zu werden. Ehme ist bei uns in der Mannschaft sehr beliebt und hat immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche.“ Die Wertschätzung beruht auf Gegenseitigkeit: „Die Spielerinnen sind sehr offen, sympathisch, ohne Starallüren. Es macht mir viel Spaß, sie zu unterstützen Ich bin ein großer Fan und sehr froh darüber, als Unternehmer zum weiteren Erfolg beitragen zu können. Ich bin sozusagen der Zeugwart der Augen“, so de Riese.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    Stimmen zum Spiel gegen Mainz

Alle Videos gibt´s auf Wölfe TV

Newsletter

Jetzt
Anmelden

Und exklusive News
erhalten