VFL Wolfsburg

Camacho unterzieht sich operativem Eingriff

07.11.2017
Ignacio Camacho spielt den Ball.

Der spanische Mittelfeldspieler wird sich am Mittwoch in seiner Heimat einem operativen Eingriff unterziehen.

Nachuntersuchungen haben ergeben, dass eine konservative Behandlung nicht ausreicht, um eine bestmögliche Heilung zu erzielen. Der 27-Jährige hatte sich beim 1:0-Erfolg der Wölfe im DFB-Pokal gegen Hannover 96 am 25. Oktober eine Sprunggelenksverletzung im linken Knöchel zugezogen. Nach dem Eingriff wird Camacho nach Wolfsburg zurückkehren und hier seine Reha absolvieren.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    PK vor dem Spiel gegen 1. FSV Mainz 05

    • Aktuelle Videos
    • PK vor dem Spiel gegen 1. FSV Mainz 05
    • Losgelegt
    • „Brutal bestraft“
Alle Videos auf Wölfe TV