VFL Wolfsburg

Außerschulischer Lernort

16.05.2017

Grün-Weißes Klassenzimmer von nun an Mitglied im gemeinnützigen Verein „Lernort Stadion“.

Das soziale Bildungsengagement des VfL Wolfsburg wird weiter ausgebaut: Ab sofort erhält das Grün-Weiße Klassenzimmer in der VfL-FußballWelt Förderung von der Bundesliga-Stiftung und kann auf deren finanzielle Unterstützung und Begleitung bauen. Darüber hinaus gehört der außerschulische Lernort, der den Motivator Fußball nutzt, um Schüler handlungsorientiert, mit Freude und kreativen Methoden für ausgewählte Bildungsinhalte zu begeistern, von nun an als 13. Standort und neuestes Mitglied zum bundesweiten Netzwerk „Lernort Stadion e.V.“.

„Für uns ist das eine große Ehre. Wir bedanken uns natürlich bei der Bundesliga-Stiftung. Wir werden die Förderung nutzen, um sie nachhaltig für Bildung einzusetzen“, freut sich VfL-Geschäftsführer Dr. Tim Schumacher. „Das ist ein großer, wichtiger Schritt und vor allem für den außerschulischen Lernort eine Auszeichnung für die sehr gute Arbeit, die dort geleistet wird.“ Stefan Kiefer, Vorstandsvorsitzender der Bundesliga-Stiftung, betont: „Für uns als Bundesliga-Stiftung ist es ein Doppelpass, den wir mit dem VfL spielen und gerne aufnehmen. Wir begleiten den VfL Wolfsburg mit seinem Grün-Weißen Klassenzimmer bereits seit zwei Jahren. Die Aufnahme in den ‚Lernort Stadion‘ ist somit eine konsequente Weiterführung dieser tollen Bildungsaufgabe. Wir sehen es mit einer großen Freude, wie hier mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird.“ Birger Schmidt, Vorstandsvorsitzender „Lernort Stadion e.V.“, fügte hinzu: „Es ist ganz wunderbar, Fußball und Bildung im Grün-Weißen Klassenzimmer auf eine andere Art und Weise zu erleben. Deswegen haben wir es angestrebt, dass es unter das Dach des ‚Lernort Stadion‘ kommt.“

Beim Startschuss für die Förderung des Grün-Weißen Klassenzimmers am gestrigen Montag wurde eine inklusive VfL-Partnerschulklasse, die sich aus Schülern der Peter-Pan-Schule Wolfsburg und der Grundschule Alt-Wolfsburg zusammensetzt, eingebunden. Zusammen mit VfL-Profi Robin Knoche durchliefen sie den neugestalteten Workshop „Der Fußballprofi ist, was er isst“, der einen von vielen kostenlosen Kursangeboten für Jugendliche aller Schulformen der Klassen 3 bis 12 sowie für Vereine für Kinder und Jugendliche darstellt, und bereiteten frische Smoothies, Couscous-Salat und kleine Powerballs zu.

Zum Video auf Wölfe TV

Menü der Unterseiten

Werbung für das Pokalspiel gegen Hannover 96.

Wölfe TV

    „Eine starke Teamleistung"

    • Aktuelle Videos
    • „Eine starke Teamleistung"
    • VfL empfängt TSG
    • Eröffnung Service Center
Alle Videos auf Wölfe TV