VFL Wolfsburg

20 Spielzeiten komplett

04.10.2017

Riesen-Zeitstrahl in der Sonderausstellung der VfL-FußballWelt erneuert.

Eigentlich ja mit dem Supermatch der Aufstiegshelden gegen die Allstars oder aber spätestens mit der Filmpremiere von „20 – DER Stress lohnt sich“ haben die Feierlichkeiten beim VfL Wolfsburg ein würdiges Ende gefunden. Doch ist das Kalenderjahr des Jubiläums längst nicht vorbei. Deshalb läuft auch die Sonderausstellung zu 20 Jahren Bundesliga noch weiter. Das mit Abstand mächtigste Exponat in der VfL-FußballWelt wurde inzwischen sogar erneuert: So gibt es vom gigantischen Zeitstrahl, der die Geschichte aller Bundesliga-Spielzeiten der Wölfe ab 1997/1998 anschaulich in Wort und Bild nacherzählt, nun eine aktuellere Version inklusive aller Infos zur Saison 2016/2017. Diese hatten zum Zeitpunkt der Eröffnung logischerweise noch gefehlt.

Als einer der Ersten begutachte diese Woche VfL-Legende Holger Ballwanz die erneuerte Leinwand. Der VfL-Fanbeauftragte war schon bei der Eröffnung mit Martin Petrov vor Ort gewesen hat nicht zuletzt in immerhin drei der 20 Erstliga-Saisons noch als Aktiver seine Spuren hinterlassen. Die VfL-FußballWelt öffnet von Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr sowie am Wochenende und am Feiertag von 10 bis 18 Uhr. Während der Schulferien in Niedersachsen ist zusätzlich montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    „Griffigkeit hat gefehlt!“

    • Aktuelle Videos
    • „Griffigkeit hat gefehlt!“
    • Mission Auswärtssieg
    • "Kölner werden um alles kämpfen."
Alle Videos auf Wölfe TV