VFL Wolfsburg

2017 in Bildern

2017 in Bildern.

Januar - Trainingslager in La Manga in Spanien: Der VfL bereitet sich auf die Rückrunde 2016/2017 vor und präsentiert seine Neuverpflichtung Yunus Malli.

2017 in Bildern.

Februar - Kein guter Monat für Mario Gomez und Co. Der VfL verliert gegen Köln, Dortmund und Bremen – schafft gegen die TSG Hoffenheim einen 2:1-Heimsieg.

2017 in Bildern.

März - Leitwolf Marcel Schäfer verlässt die Wölfe nach zehn Jahren und wechselt in die United Soccer League zu den Tampa Bay Rowdies. Auch Fan-Liebling Diego Benaglio sucht eine neue Herausforderung und geht im Sommer dieses Jahres nach Monaco.

2017 in Bildern.

April - Die Fans stehen zu jedem Zeitpunkt der Saison hinter ihrem Team. Hier eine symbolträchtige Aufnahme – nach der unglücklichen 0:1-Niederlage gegen den SC Freiburg gehen sie enttäuscht nach Hause. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

2017 in Bildern.

Mai - Ein Schuss ins Glück! Im Relegations-Rückspiel am 29. Mai in Braunschweig beruhigt Wolfsburgs Rechtsaußen Vieirinha mit seinem Treffer zum 1:0 für die Grün-Weißen die Nerven von ganz Fußball-Wolfsburg. Das wird unvergessen bleiben.

2017 in Bildern.

Juni - Am 11. Juni ist der VfL Wolfsburg genau 20 Jahre in der Fußball-Bundesliga. An diesem magischen Datum vor genau 20 Jahren schafften die Aufstiegshelden um Roy Präger den Sprung ins Fußball-Oberhaus. Um diesen Tag gebührend zu feiern, gibt es ein ganz besonderes Fußballspiel: Viele der Aufstiegshelden von damals treten gegen ein Allstarteam des VfL Wolfsburg an.

2017 in Bildern.

Juli - Canyoning am Walensee heißt es für die Wölfe beim Sommer-Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz. Hoch über den östlichen Voralpen findet eine Teambuilding-Maßnahme statt, bei der die Mannschaft eine Canyoning-Tour absolviert. Für Mario Gomez und Co. gilt es, enge Schluchten und Gebirge herunterzuwandern und zu klettern.

2017 in Bildern.

August - Saisonauftakt für den VfL: Im Erstrundenspiel der 75. Ausgabe des DFB-Pokal-Wettbewerbs gewinnen die Wölfe am 13. August beim Regionalligisten FC Eintracht Norderstedt mit 1:0 (0:0). Neuzugang Ignacio Camacho markiert nach einer knappen Stunde vor 4.500 Zuschauern im Edmund-Plambeck-Stadion das Goldene Tor. Über 2.000 mitgereiste VfL-Fans machen die Partie fast zu einem Heimspiel.

2017 in Bildern.

September - Er ist der richtige Mann: Nach der Trennung von Andries Jonker übernimmt der Schweizer Martin Schmidt die Wölfe. Bereits einen Tag später wartet das Nord-Duell gegen Werder Bremen. Beim seinem ersten Auftritt in der Volkswagen Arena holt die Mannschaft ein 1:1, keine drei Tage später erkämpft sich die Schmidt-Elf erneut einen Punkt beim 2:2 gegen den FC Bayern in München.

2017 in Bildern.

Oktober - Ein spannendes Spiel, in dem die Wölfe viel Moral beweisen – und eine tolle Aufnahme. Auch nach vier Partien bleibt Martin Schmidt als Cheftrainer des VfL ungeschlagen, wartet aber gleichzeitig auch noch auf seinen ersten Sieg. Die Grün-Weißen erkämpfen sich am 9. Spieltag (15. Oktober) ein 2:2 (1:1) bei Bayer 04. Dabei gelingt es gleich zweimal, durch Divock Origi (44. Minute) und Jakub Blaszczykowski (69.), die jeweilige Führung der Gastgeber auszugleichen.

2017 in Bildern.

November - Endlich: Die Wölfe landen am 12. Spieltag ihren ersten Heimsieg der Saison. Gegen den SC Freiburg gewinnt der VfL zum ersten Mal überhaupt unter Trainer Martin Schmidt mit 3:1 (2:0). Im Dauerregen von Wolfsburg dominieren die Grün-Weißen die Partie und könnten bei einer besseren Chancenverwertung deutlich höher gewinnen.

2017 in Bildern.

Dezember - 2017 bleibt beim VfL das Jahr der Jubiläen. Vor 25 Jahren ziehen die Wölfe in den Profifußball ein, halten sich seit 20 Jahren ohne Unterbrechung in der Bundesliga – und spielen darüber hinaus seit nunmehr 15 Jahren in der Volkswagen Arena. Am 13. Dezember 2002 wird die Heimspielstätte der Wölfe eröffnet. Wir sagen: Happy Birthday!