VFL Wolfsburg

Kinder während einer Laufübung im training.

VfL-Fußballschule in Mexiko

Rund zweieinhalb Stunden nördlich von Mexiko-City liegt die Stadt Santiago de Queretaro, Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaats in Mexiko. Gegründet im 16. Jahrhundert, leben in ihr heute fast 900.000 Einwohner. Sie war das Ziel des Teams der VfL-Fußballschule, das sich unter der Leitung von Roy Präger am 10. April auf eine Reise über den Atlantik machte, um dort in Zusammenarbeit
mit dem Club Balvenera V-futbol ein dreitägiges Trainingscamp auszurichten.
Der Club Balvenera engagiert sich in der Region in vielen sozialen Projekten, bei welchen besonderes Augenmerk auf der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt. Mit dem Projekt V-futbol wird versucht, ihnen durch ein vielfältiges Trainingsangebot eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Dabei behilflich ist der VfL Wolfsburg.

Am 11. April stellte sich das Team der VfL-Fußballschule zunächst in einer Pressekonferenz den mexikanischen Medien vor, welche neben einigen Journalisten auch mit zwei Kamerateams vor Ort vertreten waren. Nachdem die
Besucher aus Deutschland noch das örtliche Waisenhaus und die Sportanlagen besichtigten, die in Zukunft Bestandteil des Trainings-Förderprogramms werden sollen, fand vom 12. bis zum 14. April das Trainingscamp statt.

Drei Tage trainierten Roy Präger und sein Team mit den Kindern, die bei schönem Wetter viel Freude hatten und am letzten Tag ein Fußballturnier spielten. Aber nicht nur der Fußball, auch der VfL Wolfsburg wurde ihnen näher gebracht. Mithilfe einer virtuellen Stadionführung wurde die Volkswagen Arena vorgestellt und natürlich durften die schönsten Tore der Wölfe auch nicht fehlen. Als Abschiedsgeschenk gab es von den Familien der teilnehmenden Kinder ein typisch mexikanisches Mittagessen. Für einige war es allerdings nur ein Abschied auf Zeit. Denn nachdem sich der VfL Wolfsburg sehr erfolgreich in Santiago de Queretaro präsentierte, werden im Gegenzug im Sommer fünf mexikanische Kinder nach Deutschland reisen, um vom 29. Juli bis zum 2. August an einer VfL-Fußballschule in Wolfsburg teilzunehmen.

Impressionen aus Mexiko