VFL Wolfsburg

Vorstellung

VfL Fussballakademie.

In der Akademie des VfL Wolfsburg laufen alle Fäden zusammen, die einer optimalen Förderung der Jungwölfe dienen. Sportliche Planung, Training und Wettkampf sind das Kerngeschäft, aber immer spielt auch die pädagogische, persönlichkeitsbildende Komponente eine wesentliche Rolle. Das gilt besonders für das angegliederte Internat. Im Sommer 2007 wurde dieses am Berliner Ring feierlich eröffnet.

36 Betten in 26 Zimmern stehen zur Verfügung, um Spieler aus entfernteren Regionen beim VfL Wolfsburg so zu fördern, dass sie möglichst den Übergang in den Herrenbereich schaffen können. Dazu gehört aber nicht nur großes fußballerisches Talent. Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren brauchen auch andere Tugenden, um diesen Weg gehen zu können. Dazu zählen Willenskraft, Disziplin, Durchhaltevermögen und Eigenverantwortlichkeit. Sie sind in allen Lebensbereichen wichtig und nützlich. Sie helfen hochgesteckte Ziele zu erreichen.

Standort

Die VfL-Fussball.AKADEMIE samt Internat umfasst das Gelände des Porschestadions und des früheren Verkehrsschule-Kindergartens am Volkswagen-Bad. Auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern stehen fünf Spiel- und Trainingsplätze, darunter stehen zwei beheizbare Trainingsplätze zur Verfügung.

Einrichtung

Das Funktions- und Internatsgebäude bietet auf 2.200 Quadratmetern Platz für 36 Spieler im Alter von 13 bis 18 Jahren in 26 Apartments. Die Einzelzimmer haben eine Größe von 25 Quadratmetern. Alle Apartments haben Internetanschluss und einen Balkon zur Stadionseite. Das Gebäude bietet darüber hinaus:

  • Büroräume für Trainer und Mitarbeiter
  • Umkleidekabinen für U14, U15, U16, U17 und U19
  • Fitnessraum
  • Sauna und Entmüdungsbecken
  • Physiotherapie- und Ärzteraum
  • Essen- und Gemeinschaftsräume
  • Waschküche
  • Multifunktionsraum für Veranstaltungen
  • Spezieller Lernraum
  • 2 Aufenthaltsräume für Spieler

Menü der Unterseiten