VFL Wolfsburg

Im Blick

DFB U16: Erneuter Erfolg

06.10.2017

Jungwolf Timon Burmeister gewinnt mit Auswahl auch zweiten Test gegen Belgien.

Timon Burmeister vom VfL Wolfsburg hat mit der deutschen U16-Auswahl auch den zweiten Test gegen Belgien gewonnen. Die DFB-Elf schlug die Belgier am Donnerstag, erneut in Genk, mit 4:2 (1:1). Das erste Aufeinandertreffen hatten die Deutschen am Dienstag mit 1:0 für sich entschieden, Timon Burmeister erzielte den einzigen Treffer der Partie. Diesmal stand der Wolfsburger in der Startformation und bestritt sein zweites U16-Länderspiel. In der 52. Minute kam für Burmeister der Mainzer Paul Nebel in die Partie. Die nächsten beiden U16-Länderspiele gibt es am 9. und 11. November, dann zweimal gegen die Tschechische Republik. Im kommenden Jahr sind zwei weitere Partien gegen Italien angesetzt (24., 26. März).