VFL Wolfsburg

Eine Erziehering erklärt zwei Mädchen, wie gesunde Ernährung funktioniert.

„Der Fußballprofi ist, was er isst“ (Klassen 1 bis 4)

Der Alltag eines Bundesligaprofis wird durch intensives, regelmäßiges Training bestimmt. Eine ausreichende Energiezufuhr sowie eine gesunde und ausgewogene Ernährung sind für den Trainingserfolg unabdingbar. Dies gilt jedoch auch für unsere Kleinen, in Schulen oder Sportvereinen: Die richtige Ernährung trägt zur Gesundheit, Zurfiredheit und zum Erfolg bei.

Im 150-minütigen Workshop setzen sich die Besuchenden zunächst anhand ihrer Frühstücksgewohnheiten mit einer gesunden Ernährung auseinander: Was/ Wie ausgewogen wurde gefrühstückt? Warum frühstücken wir überhaupt? (Energie) Anschließend konzipieren die Kinder in Gruppenarbeit vollwertige, ausgewogene und leckere Frühstücke, die zu Hause leicht umzusetzen sind.

Im zweiten Workshopteil wird´s aktiv!: In sechs tollen Trainingsspielen zeigen die Kinder ihr sportliches Können. Ob im Farbendribbeln oder bei der „Reise nach Wembley“ – hier stehen das Toben, das sportliche Geschick sowie der Spaß im Vordergrund. Sollte das Wetter mal schlecht sein, gibt es eine flotte Team-Rallye durch die VfL-FußballWelt.

Jetzt wird geschnippelt und probiert! Nach dem die Kinder sportlich aktiv waren, gilt es im dritten Teil, den Energiespeicher wieder aufzufüllen. Gruppenteilig bereiten die jungen Teilnehmer/innen drei gesunde Snacks zu: Obst, Gemüse und energiereiche Zutaten begegnen den Kindern hier, erste Essenszubereitungsschritte werden ausprobiert. Abschließend werden die gesunden Snacks mit der Gesamtgruppe verspeist.

Lebensmittelkosten: 2 EUR pro Schüler/-innen

Zielgruppe: sechs- bis zehnjährige Kinder, Schüler/innen der Klassen eins bis vier

FÄCHERBEZÜGE: Sachkunde, Sport und Biologie

Kontakt


Björn Ferneschild
Pädagoge / Corporate Social Responsibility


Telefon: +49 (0) 5361 - 8903 - 653
Telefax: +49 (0) 5361 - 8903 - 470
E-Mail: bjoern.ferneschild@vfl-wolfsburg.de