VFL Wolfsburg

Aktuelles WoelfeClub

WölfeClub 55plus-Stammtisch zum Thema Japan

08.03.2012

Die verheerende Katastrophe in Japan ist nun rund ein Jahr her. Dies nahm der WölfeClub zum Anlass, um seine Mitglieder über die aktuelle Situation im „Land der aufgehenden Sonne“ aufzuklären. Teruko Balogh, Präsidentin der Deutsch-Japanischen Gesellschaft, berichtete den Anwesenden über ihre persönlichen Eindrücke am Tag der Katastrophe und dem sofortigen Drang, zu helfen. So wie ihr ging es vielen, so dass beim Spendenaufruf stattliche 320.000 Euro zusammenkamen.

In diesen Tagen setzt die Deutsch-Japanischen Gesellschaft eine ganz besondere Aktion um: 30 Schulkinder, die bei dem Unglück teilweise alles verloren haben, was ihnen wichtig war, kommen nach Deutschland und geben am 18. März im Hallenbad ein besonderes Trommel-Konzert. Um ihre Trauer zu verarbeiten, bastelten die Kinder aus Autoreifen Trommeln, mit denen sie nun als Musikgruppe auftreten. 

Teruko Balogh präsentierte ebenfalls Fotos von der aktuellen Situation in Japan und wie es kurz nach dem Unglück vor Ort aussah. „Es hat mich sehr gefreut, dass sich so viele Menschen spontan bei mir gemeldet haben und meinem Heimatland helfen wollten“, berichtete die gebürtige Japanerin.

Banner WölfiClub - der Link führt zur Website www.woelficlub.de.

Top Vorteile auf einen Blick:

  • Rabatt beim Kauf einer Dauerkarte
  • Vorkaufsrecht für Bundesliga-Heimspiele
  • 10 % Rabatt beim Kauf von Fanartikeln
  • Wobbs sammeln - Prämien kassieren
  • VfL-Profis bei exklusiven Veranstaltungen hautnah erleben

Jetzt Mitglied werden