Infos zum Ticketverkauf für das erste CL-Heimspiel gegen den FC Sevilla

Exklusiver Verkauf ab dem 1. September, freier Verkauf ab dem 7. September.

Am Mittwoch, 29. September, tritt der VfL Wolfsburg erstmals in der Königsklassen-Saison 2021/2022 in der heimischen Volkswagen Arena an. Gegner wird der FC Sevilla sein (Anstoß um 21 Uhr). Für die Partie gegen den spanischen Vertreter sind 12.844 Besucher in der Volkswagen Arena zugelassen.

Der Vorverkauf ist in zwei Phasen unterteilt. Ab Mittwoch, 1. September, um 9.30 Uhr haben Dauerkarteninhaber und Mitglieder exklusiv die Möglichkeit, Tickets zu erwerben. Bis zu fünf Tickets können pro Vorgang bestellt werden. Die Vergabe der Eintrittskarten erfolgt im „first come, first served“-Prinzip. Der exklusive Verkauf endet am 6. September um 17 Uhr. Ab Dienstag, 7. September, um 9.30 startet dann der freie Verkauf der noch verfügbaren Eintrittskarten bis zum Spielbeginn. Auch hier können bis zu fünf Tickets pro Vorgang bestellt werden, die im „first come, first served“-Prinzip vergeben werden. Fans können die Tickets wie gewohnt online im Wölfeshop erwerben.

Die Eintrittskarten können zu folgenden Preisen erworben werden:

1) Anspruch auf Ermäßigung haben: Schwerbehinderte, Arbeitslose, Rentner, Auszubildende/Schüler/Studenten (bis einschl. 25 Jahre)

2) Zutritt ohne Familienblock-Bedingungen, auch nur Erwachsene möglich

Weitere Ticketinformationen

  • Rollstuhlfahrer-, Sehbehinderten- und Gehörlose-Plätze sind vorhanden (nur über das Service Center erhältlich).

  • Die Tickets müssen beim Kauf personalisiert werden. Die bestellten Tickets werden nicht mehr mit der Post versendet, sondern per E-Mail als Print-at-home-Tickets, die man sich bequem zu Hause ausdrucken kann. Der Link zum Ticketabruf sowie zur Personalisierung wird i.d.R. drei Tage vor dem Spiel per E-Mail versendet. Eine Umpersonalisierung ist über diesen Link möglich.

  • Dauerkarten haben keine Gültigkeit

  • Alle Zuschauer müssen nachweisen, dass sie über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder genesen sind. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre benötigen weder einen Impf- noch einen Genesungsnachweis. Darüber hinaus sind Schwangere und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, von dieser Regelung ausgenommen. Sie benötigen einen Mutterpass oder einen medizinischen Nachweis (Attest), dass sie nicht impffähig sind sowie einen negativen Corona-Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (kein Selbsttest).

  • Rund um die Volkswagen Arena, an den Kassen sowie in der Zuwegung von den Parkplätzen im Allerpark und vom Allersee direkt am AOK Stadion wird es ab 2 Stunden vor Spielbeginn gekennzeichnete Kontrollstationen geben. Sie werden dabei helfen, den Ablauf am Stadioneingang zu beschleunigen und Warteschlangen zu vermeiden. Wer dort seinen Nachweis erbringt, erhält ein Bändchen. Der Zugang zum Stadion erfolgt dann nur mit gültigem Ticket und Bändchen. Wichtig: Jeder Zuschauer muss sich mit einem gültigen Ausweisdokument mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) ausweisen können.

Folgende Nachweise berechtigen zu einem Stadionbesuch:

  • Geimpfte (Vollständiger Impfschutz nach 14 Tagen): CovPass-App, Corona-Warn-App oder Impfausweis

  • Genesene (28 Tage nach Infektion, nicht länger als sechs Monate): offizielle Bescheinigung der Behörden

  • Genesene (länger als sechs Monate): Impfausweise und offizielle Bescheinigung der Behörden

Die gültigen Hygiene- und Abstandsvorschriften sind beim Besuch einzuhalten. Grundsätzlich ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes erforderlich, am Platz kann er aber abgenommen werden. Ab 15 Jahre ist eine medizinische Maske Pflicht, für Kinder von sechs bis 14 Jahre genügt eine Alltagsmaske. Jüngere Kinder benötigen keine Maske.

Wir bitten um Verständnis, dass sich alle Angaben zum Sonderspielbetrieb auf Grund von Veränderungen in den für den VfL Wolfsburg verbindlichen Vorschriften - auch kurzfristig - ändern können. Der VfL wird über alle notwendigen Anpassungen so früh wie möglich informieren.

Funktionen

Teilen