VFL Wolfsburg

Fanszene aktuell

VfL-Fans jubeln in der Nordkurve.

Allgemeine Faninfos

Fansaal

Der Saal im Fanhaus öffnet am Samstag, 20. Januar, zur Einstimmung auf das Spiel gegen Eintracht Frankfurt (Anstoß um 15.30 Uhr) bereits um 12 Uhr. VfL-Fans haben zudem die Möglichkeit, sich während und nach der Partie dort aufzuhalten.

Fanmeile und Nachspielzeit

Auch in der Rückrunde wird der Bereich der Nordkurve vor den Heimspielen zur Fanzone. Ab 13 Uhr startet das Bühnenprogramm inklusive Autogrammstunde eines Bundesligaspielers. Zahlreiche Stände runden das Programm vor dem Spiel ab.

Wer nach der Partie noch weiter feiern möchte, ist dann in der Nachspielzeit genau richtig. Ab 17.30 Uhr wird in der Halle09 ein DJ für die entsprechende Atmosphäre sorgen. Die Happy Hour ab 18 Uhr und die Übertragung der Pressekonferenz gehören außerdem weiterhin zum festen Bestandteil der Veranstaltung.

Fancontainer im Norden

Neben den Abgängen 1 und 2 der Arena haben die aktiven Gruppen der Fanszene jetzt neue Anlaufstellen bei Heimspielen bekommen und sind ab sofort in den neu errichteten Containern im Nordbereich zu erreichen. Die Supporters Wolfsburg nutzen zudem auch während der Woche die neue Räumlichkeit als Bürofläche. Mehr zu den Öffnungszeiten folgt dann zeitnah.

Auswärts in Hannover

Am Sonntag, 28. Januar, tritt der VfL um 18 Uhr bei Hannover 96 an. Der Vorverkauf von Eintrittskarten endet in Wolfsburg bei den bekannten Vorverkaufsstellen am morgigen Freitag, 19. Januar. Die letzte Möglichkeit sich dann noch eines der begehrten Tickets zu besorgen, besteht am Samstag beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt an Kasse 5 im Nordbereich, die ab 13.30 Uhr geöffnet sein wird. Die Preise können dem TicketOnlineshop auf der Homepage entnommen werden. Folgende organisierte Mitfahrgelegenheit (Bustouren) kann noch gebucht werden:

Fanclub „Schlemmerbrüder“: Der Fahrpreis beträgt 14 Euro. Informationen und Anmeldungen können jeweils montags von 18 bis 19.30 Uhr im Restaurant „Goldene Henne“ sowie telefonisch unter 05361 779694 oder online unter www.fantours-vu.de eingeholt bzw. abgegeben werden.

Auswärts im DFB-Pokal auf Schalke

Ein Sonder-/ Sambazug wird zu diesem Spiel seitens des VfL nicht angeboten. Der Kartenvorverkauf in Wolfsburg hat begonnen und Tickets sind bis einschließlich 1. Februar um 12 Uhr erhältlich. Preise können dem Ticketonlineshop entnommen werden. Gebucht werden kann schon folgende Mitfahrgelegenheit:

„Fanfahrten Wolfsburg“: Der Fahrpreis beträgt 29 Euro (Mitglieder der Supporters zahlen 26 Euro). Die Abfahrt ist um 12.30 Uhr am neuen Fancontainer der Supporters (neben Abgang 2). Anmeldungen für alle Bustouren von „Fanfahrten“ sind per E-Mail unter infos@fanfahrten-wolfsburg.de, über die Homepage www.fanfahrten-wolfsburg.de und persönlich vor den Heimspielen im Supporters-Container möglich.

Auswärts in Bremen

Noch bis zum 6. Februar gibt es in Wolfsburg im Vorverkauf Tickets für das Spiel bei Werder Bremen, das am Sonntag, 11. Februar, um 18 Uhr statfindet. Die Fanbetreuung bittet VfL-Fans um frühzeitigen Kartenkauf, um gegebenenfalls noch Karten nachordern zu können.

Auch hier gibt es von „Fanfahrten Wolfsburg“ eine Bustour, die 20 Euro (Mitglieder der Supporters Wolfsburg zahlen 17 Euro) kostet. Die Abfahrt ist um 14 Uhr vor dem Supporters-Container an der Volkswagen Arena. Anmeldungen siehe „Auswärts Pokal Schalke“.