VFL Wolfsburg

Fanszene aktuell

VfL-Fans jubeln in der Nordkurve.

Fansaal

Übertragen wird das VfL-Spiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag, 20. April, wieder bei Eurosport. Im Fansaal, der ab 19 Uhr öffnet, kann die Partie live verfolgt werden. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Supporters Wolfsburg e.V.

Der Dachverband lädt seine Mitglieder am Freitag,11. Mai, zur Saisonabschlussfeier ein. Start der Veranstaltung ist um 16 Uhr vor dem Fancontainer im Nordbereich der Arena (Abgang 2).

Kultur

Im Theater Wolfsburg gibt es am 15. Mai um 19 Uhr eine Aufführung, die eng mit dem Fußball verknüpft ist. Das Stück mit dem Namen „Juller“ handelt von Julius Hirsch, einem siebenfachen deutschen Nationalstürmer der Vorkriegszeit, der Jahre später von den Nationalsozialisten nach Ausschwitz deportiert und ermordet wurde. Die Geschichte von Julius Hirsch gleicht der aller Menschen, die Opfer von Diskriminierung und Gewalt werden. Sie ist eine Brücke vom Vergangenen in die Gegenwart und in die Zukunft – aus Geschichte lassen sich Schlüsse ziehen, wenn ein ehemaliges Idol im Heute wiedererscheint. Tickets zum Preis von 8 Euro gibt es unter www.theater.wolfsburg.de oder telefonisch unter 05361 267338.

Auswärts in Mönchengladbach

Der Kartenvorverkauf in Wolfsburg für das Spiel in Mönchengladbach am Freitag ist beendet. Da noch ausreichend Tickets für den Steh- und Sitzplatzbereich vorhanden sind, öffnet die Gästekasse am Stadion um 18.30 Uhr. Eine spontane Anreise ohne Ticket ist daher unproblematisch. Alle weiteren wichtigen Informationen für anreisende Fans erscheinen am Donnerstag in den „Auswärtsinfos Mönchengladbach“.

Die von „Fanfahrten Wolfsburg“ angebotene Bustour (Abfahrt um 13.30 Uhr am Fancontainer im Nordbereich der Volkswagen Arena) zum Spiel im Borussia-Park ist ausgebucht, so dass auf individuelle Anreise verwiesen werden muss. Rückfragen zu der Fahrt sind per E-Mail an die Adresse infos@fanfahrten-wolfsburg.de möglich.

Auswärts in Leipzig

Durch das Ausscheiden von RB Leipzig im Viertelfinale der Europa League wird das Spiel nun definitiv am Samstag, 5. Mai, um 15.30 Uhr in Leipzig stattfinden.
Der Kartenvorverkauf für das Spiel läuft bereits seit dem 5. April. Die zum Stehplatzpreis angebotenen Tickets sind leider ausverkauft. Da auch das Kontingent im Sitzplatzbereich des Oberrangs erschöpft war, darf der VfL nun auch die Unterrang-Blöcke verkaufen. Der Preis für die Tickets beträgt pro Karte 33 Euro (inklusive Vorverkaufsgebühr), die bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sind. Nähere Informationen sind im TicketOnlineshop zu finden.

Die Anfrage für einen Entlastungs-, Sonder- oder Charterzug blieb leider erfolglos, so dass zahlreiche Bustouren von Fanclubs gebucht werden können. Diese organisierten Mitfahrgelegenheiten sind hier einsehbar.

DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln

Unsere Frauenmannschaft hat am vergangenen Sonntag das Endspiel im DFB-Pokal erreicht und trifft nun am Samstag, 19. Mai, im Rhein-Energie-Stadion in Köln auf den FC Bayern München. Fahrangebote sind in Planung und werden sofort kommuniziert, sobald etwas feststeht. Gleiches gilt für den Kartenvorverkauf. Nähere Informationen dazu gibt es hier.