Grün-Weißes Klassen­zimmer

Bildung am Ball

Der außerschulische Lernort.

Wie lässt sich die Fußballbegeisterung junger Menschen zum Lernen nutzen? Antworten und Anregungen darauf gibt das Grün-Weiße Klassenzimmer in der VfL-FußballWelt. Der zertifizierte, außerschulische Lernort nutzt dabei gekonnt den Motivator Fußball, um Schüler/-innen handlungsorientiert, mit Freude und kreativen Methoden für ausgewählte Bildungsinhalte zu begeistern.

Die Ausrichtung der Inhalte orientiert sich dabei an den Kompetenzbedürfnissen der Lernenden sowie an den Bildungsanforderungen von Schulen und Schulfächern. Ermöglicht wird ein abwechslungsreiches, spannendes und nachhaltiges Lernen, das die Lernenden, ihre Bedürfnisse und Lebenswelten ins Zentrum rückt.  

Das Logo der DFL-Stiftung und Lernort Stadion ev.

Zwei Spielfelder

Die Workshopangebote des Grün-Weißen-Klassenzimmers richten sich an Schüler/-innen aller Schulformen der Klassen 1 bis 12 sowie an Vereine für Kinder und Jugendliche. Die einzelnen Workshops werden den Spielfeldern Erlebnis sowie Bildung zugeteilt, um ein altersangemessenes Lernen zu ermöglichen.

Das Spielfeld Erlebnis richtet sich an Kinder der Klassen 1 bis 6. Beinhaltet sind der Besuch eines kurzen Workshops sowie der interaktiven VfL-FußballWelt. Arenaführungen können optional angefragt werden.

Das Spielfeld Bildung richtet sich an Jugendliche der Klassen 7 bis 12. Ein thematisch umfangreicherer Workshop gilt hier als fester Bestandteil. Ein Besuch der VfL-FußballWelt sowie Arenaführungen können optional angefragt werden.

Spielfeld Erlebnis - Klassen 1 bis 6

Spielfeld Bildung - Klassen 7 bis 12

Workshop für beide Spielfelder

Funktionen

Teilen

Björn Ferneschild
Pädagoge / Corporate Social Responsibility
Tel.: 05361 / 89 03 653
E-Mail schreiben

Hol dir den Flyer mit allen Infos zum Grün-Weißen Klassenzimmer

Jetzt Flyer downloaden