Prof. Rolf Schnellecke

Geburtsdatum:
12.09.1944

Geburtsort:
Wolfsburg

Beruflicher Werdegang (in Auszügen)

1964:

Abitur

anschließend:

Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Göttingen und Hamburg

1984 bis 1986:

Referatsleiter in der Niedersächsischen Staatskanzlei

1992:

Beurlaubung als Niedersächsischer Landesbeamter auf eigenen Wunsch; Tätigkeit im Familienunternehmen

1993 bis 1995:

Ehrenamtlicher Präsident des VfL Wolfsburg

05/1995:

Amtsantritt als Oberstadtdirektor

02/2001:

Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg

03/2001 bis 12/2011:

Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg

2006:

Wiederwahl zum Oberbürgermeister

seit 23.05.2001:

Mitglied des Aufsichtsrats der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Funktionen

Teilen