Dennis Weilmann

Geburtsdatum:
01.05.1975

Geburtsort:
Wolfsburg

Beruflicher Werdegang (in Auszügen)

1996 bis 2001:

Studium der Rechtswissenschaften (Schwerpunkt Öffentliches Recht) an der Georg-August-Universität in Göttingen

1996 bis 2005:

Freier Journalist Braunschweiger Zeitung / Wolfsburger Nachrichten

2002 bis 2003:

Referent bei der CDU in Niedersachsen

2003 bis 2005:

Referendariat am Oberlandesgericht Braunschweig

2005 bis 2007:

Persönlicher Referent der Ministerin Elisabeth Heister-Neumann, stv. Pressesprecher, Kabinettsreferent, stv. Leiter des Ministerbüros beim Niedersächsischen Justizministerium

2007 bis 2008:

Leiter des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher beim Niedersächsischen Justizministerium

2008 bis 2011:

Leiter des Büros vom Wolfsburger Oberbürgermeister Prof. Rolf Schnellecke

2008 bis 2017:

Leiter des Referats Kommunikation und Pressesprecher der Stadt Wolfsburg

2018 bis 2020:

Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur der Stadt Wolfsburg

seit 2018:

Geschäftsführer Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

seit 2019:

Geschäftsführer Planetarium GmbH

2020 – 2021:

Erster Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Digitales und Kultur der Stadt Wolfsburg

seit 10/2021:

Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg

seit 25.11.2021:

Mitglied des Aufsichtsrats der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Funktionen

Teilen