Geschichte

Tore für den
Export

Jochen Weigels VfL-Karriere war kurz. Doch folgten spannende Jahre im Volkswagen Trikot.

Der ehemalige VfL Spieler Wischniowsky auf dem Platz.
Geschichte

Tor aus dem Hagel

Über 350 Mal lief Werner Wischniowsky im VfL-Trikot auf. Ein Treffer machte ihn legendär.

Ein Foto von Ulli Hoeneß.
Inside

„Ottmar hat sehr
viel von ihm gehalten“

Interview mit Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß über das Benefizspiel 2003 und den vorherigen Plan, Krzysztof Nowak nach München zu holen.

Eine Grafik, auf der verschiedene Historienbilder des VfL Wolfsburg abgebildet sind.
Inside

Ein bunter Strauß
zum Jubiläum

Der VfL Wolfsburg feiert seinen 75. Vereinsgeburtstag.

Geschichte

Für zwei Tafeln
Schokolade

VfL-Dribbler Gerhard Schrader wurde bei einem Jux-Spiel mit einer Zeltauswahl entdeckt.

Der ehemalige VfL Wolfsburg-Spieler Uwe Funke im Zweikampf.
Geschichte

Suppe für
Pippin

Bei allen VfL-Trainern war Uwe Funke gesetzt. Auch im Werk zahlte sein Ehrgeiz sich aus.

Geschichte

Zehn von zehn

Flügelflitzer, Kapitän und am Punkt eine sichere Bank: Für das VfL-Team der frühen 80er war Edgar Nobs prägend.

Der ehemalige VfL Wolfsburg-Spieler Gerd Kuhlmeyer im Zweikampf um den Ball.
Geschichte

Der rote
Kuhli

Bei Volkswagen gehörte Gerd Kuhlmeyer zum Oberen Managementkreis. Einen Namen machte er sich aber auch als VfL-Libero.

Der ehemalige VfL-Wolfsburg-Spieler Peter Busse schießt.
Geschichte

Regulierer und Regisseur

Versicherungsfachmann Holger Busse zog drei Jahre im VfL-Mittelfeld die Fäden.

Mein Werk. Mein Verein. Eine Geschichte.

Per Postkarte
selbst beworben

Während der Arbeit hielt sich Lothar Ullrich für den VfL fit und lief ums Werk. Mit Erfolg: 1954 zog er mit Grün-Weiß in die höchste Spielklasse ein.