Mein Werk. Mein Verein. Eine Geschichte.

Kaiser mit Schusskraft

Distanzversuche waren Ralf Wilhelms Spezialität. Bei Volkswagen kümmert er sich heute um die Details.

Geschichte

Gelebter Traum

Libero am Elsterweg und eine Stelle im Werk: Mehr hat Ralf Kammel nie gewollt.

Geschichte

Kuchen ohne Sahne

Karl-Heinz Borutta war in den 70ern VfL-Stammkraft. Dabei hatte er es anfangs nicht leicht.

Eine Spielszene mit dem ehemaligen VfL Wolfsburg-Spieler Waldemar Josef.
Geschichte

Sichere Bank

Als zweiter VfL-Spieler nach Siggi Reich schaffte es Waldemar Josef in den Profifußball. Auch wegen Volkswagen kehrte er zurück.

Klaus Jura während eines Spiels des VfL Wolfsburg in den 60er-Jahren.
Geschichte

Kurz und heftig

Tragisch früh musste Klaus Jura seine VfL-Karriere beenden. Umso teurer war ihm seine Stellung im Werk.

Geschichte

Tore für den
Export

Jochen Weigels VfL-Karriere war kurz. Doch folgten spannende Jahre im Volkswagen Trikot.

Der ehemalige VfL Spieler Wischniowsky auf dem Platz.
Geschichte

Tor aus dem Hagel

Über 350 Mal lief Werner Wischniowsky im VfL-Trikot auf. Ein Treffer machte ihn legendär.

Geschichte

Für zwei Tafeln
Schokolade

VfL-Dribbler Gerhard Schrader wurde bei einem Jux-Spiel mit einer Zeltauswahl entdeckt.

Der ehemalige VfL Wolfsburg-Spieler Uwe Funke im Zweikampf.
Geschichte

Suppe für
Pippin

Bei allen VfL-Trainern war Uwe Funke gesetzt. Auch im Werk zahlte sein Ehrgeiz sich aus.

Geschichte

Zehn von zehn

Flügelflitzer, Kapitän und am Punkt eine sichere Bank: Für das VfL-Team der frühen 80er war Edgar Nobs prägend.

Mehr laden
Einmal registrieren, Alles nutzen.

Registriere dich nur einmal und nutze alle VfL-Dienste, wie z.B. das VfL Tippspiel sowie den VfL-Online- und Ticket-Shop.

Registrierung
Noch keinen Account?
Jetzt registrieren