Weiterbildungen am VfL Campus

Starte deinen Weg ins Fußball Business!

„Weiterbilden bei den Profis“ heißt unsere Philosophie, mit der wir sportliche und wirtschaftliche Leistungen in der Lehre zusammenbringen. Das gemeinsame Bildungskonzept des VfL Wolfsburg und dem SPORTBUSINESS CAMPUS steht für eine einzigartige Kombination von akademischer Ausbildung und Zugang zum Netzwerk des Managements eines Bundesligisten. Werde Fußballmanager, Nachhaltigkeitsmanager Sport oder eSports-Manager, all dies ist möglich mit den unterschiedlichen Weiterbildungen am VfL Campus. Unsere hohen wirtschaftlichen Anforderungen an guter Lehre sowie jahrelange Praxiserfahrung aus Wirtschaft, Ökologie und Sport stehen für diese Weiterbildungsprogramme. Wenn Sie eine „sportverrückte BWLerin“ oder ein „sportverrückter BWLer“ sind, gerne Leistung erbringen und ein persönliches Netzwerk mit Bedacht aufbauen möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

  • Weiterbildung Fußball Manager

    Fußball Manager muss man nicht spielen!

    Die Weiterbildung Fußball Manager vermittelt die wichtigsten Grundlagen in Sportmarketing und Sportkommunikation, sowie Finanzierungsmodelle im Sport und gibt einen Überblick über die nationalen und internationalen Sportstrukturen.

    Präsenztage sind ein wichtiges Stichwort beim „VfL Campus“ – denn einer seiner großen Vorteile ist, dass die Weiterbildung auch berufsbegleitend absolviert werden kann. In drei Blockseminaren á vier Tage sowie Online-Sessions und dem Selbststudium wird gelehrt. Die Weiterbildung Fußball Manager richtet sich an Bildungsinteressierte, die nochmals einen Kick für ihre Karriere möchten – sie dauert sechs Monate und kann auch mit einem staatlich anerkannten Hochschulzertifikat (37 ETCS) abgeschlossen werden. Die Weiterbildung wird an allen drei Praxisstandorten (VfL Campus, Kleeblatt Campus Fürth, Arena Campus Düsseldorf) des SPORTBUSINESS CAMPUS unterrichtet. Hochschulabsolventen, Mitarbeiter von Fußballvereinen, potenzielle Sponsoren eines Fußballvereins oder ehrenamtliche Funktionäre eines Amateurvereins werden genauso auf ihre Rechnung kommen wie diejenigen, die sich aus Fußball- und Managementinteresse weiterbilden möchten.

    Zusammengefasst: Eine richtig starke Bildungsoffensive, die der VfL Wolfsburg zusammen mit den Organisatoren des Campus von der Sportbusiness Campus GmbH auf die Beine stellt – einen solchen privaten Hochschulcampus gibt es nämlich sonst nirgends in der Bundesliga.

    Informationen über die Möglichkeiten, sich am VfL Campus weiterzubilden, gibt es unter vflcampus@vfl-wolfsburg.de, über die Info-Anfrage oder auf der Website vom Sportbusiness Campus.

    Flyer herunterladen

  • Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager Sport

    Mit Weitblick und Verantwortung ins Sportbusiness!

    Das Thema Corporate Social Responsibility nimmt in Unternehmen seit Jahren an Bedeutung zu, so auch im sportlichen Umfeld. Speziell im Fußball, mit einer enormen Strahlkraft auf die Gesellschaft, wird immer mehr Wert auf die Verbindung aus gesellschaftlicher Verantwortung, nachhaltigem Wirtschaften sowie sozialem und umweltbewahrendem Handeln gelegt.

    Ab Oktober 2021 wird das Lehrportfolio erweitert, sodass die Sport Manager der Zukunft sich auch im Bereich Nachhaltigkeit weiterbilden können. Die Verantwortung von Profisportvereinen, Sportverbänden sowie dem Amateursport soll hierbei in den Vordergrund der Weiterbildung rücken.

    Die zertifizierte Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager Sport beinhaltet 5 Module, die den Absolventen unter anderem in das Nachhaltigkeitsmanagement des VfL Wolfsburg einführen. Die renommierten Dozenten lehren Module zur nachhaltigen Unternehmensführung und Fachexpertinnen und -experten geben einen Einblick in Best Practices im Sport.

    Am VfL Campus profitieren Sie von der Praxisnähe und dem jahrelang aufgebauten Know-How einer der Vorreiter im Nachhaltigkeitsmanagement in der Bundesliga. Die Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsmanager Sport ist für alle ein Muss, die ihren sozialen und ökologischen Fußabdruck im Bereich Sport hinterlassen und diesen nachhaltiger gestalten wollen.

    Informationen über die Möglichkeiten, sich am VfL Campus weiterzubilden, gibt es unter vflcampus@vfl-wolfsburg.de, über die Info-Anfrage oder auf der Website vom Sportbusiness Campus.

    Anmeldeschluss für die Präsenztage im Juni und September 2022: 02. Mai 2022

    Flyer herunterladen

  • Weiterbildung eSports

    Über die Konsole zum Manager!

    Der VfL Campus bietet neben den Studienangeboten und den Weiterbildungen zum Hochschulzertifikat auch die Weiterbildung „eSports Manager“ an. Die dreistufige Weiterbildung besteht aus „eSports Basic Manager“, „eSports Advanced Manager“ und „eSports Premium Manager“ – die Weiterbildung kann konsekutiv oder nicht-konsekutiv belegt werden und dauert jeweils zwei Präsenztage (9 – 17 Uhr).

    Athleten, Teamplayern aus Profivereinen und Sportverbänden, ehrenamtlich Tätigen bei Amateurvereinen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Unternehmen und natürlich allen Sportinteressierten stehen folgende berufsbegleitenden Weiterbildungen offen.


    Infos zum „eSports Manager“

    • als Zusatzqualifikation für die berufliche Laufbahn

    • als Einstieg in eine boomende Branche

    • als Zugang zu einem einzigartigen Netzwerk

     

    Infos: „W1 eSports Basic Manager“

    Die Weiterbildung W1 „eSports Basic Manager“ gibt eine umfassende Übersicht über E-Sport und stellt die Besonderheiten der E-Sport-Branche vor. Die Geschichte des nationalen und internationalen E-Sport, aktuelle Zahlen und Strukturen, Vorstellung der Games, sowie rechtliche Aspekte und Sponsoring-Möglichkeiten werden aufgezeigt und kritisch diskutiert. Ebenso werden branchenübergreifende Analysen durchgeführt und Märkte (z.B. E-Sport und Fußball) verglichen.

    Die zweitägige Weiterbildung vermittelt alle relevanten Fakten, Theorien und Handlungsempfehlungen, rund um das Thema E-Sport.


    Infos: „W2 eSports Advanced Manager“

    Die Weiterbildung W2 „eSports Advanced Manager“ zeigt die Vielfalt des Ökosystems E-Sport. Die komplexe ökonomische Mehrperspektivität der E-Sport-Welt (z.B. Vereine, Verbände, Unternehmer, Medien, Publisher und Gamer, etc.) wird anhand des Unternehmertums im Segment des E-Sport dargestellt. Wirtschaftsfaktoren werden aufgezeigt und anhand von „best practice“-Darstellungen in die Praxis übertragen.

    Auch die Vermarktung in, mit und durch E-Sport (Spieler, Brands, Events, Medien, Produkte, etc.) werden tiefgreifend thematisiert.


    Infos: „W3 eSports Premium Manager“

    Die Weiterbildung „W3 eSports Premium Manager“ zeigt Handlungsmöglichkeiten für Branchen-Profis auf. In den Bereichen:

    • Sponsoring,

    • Vertrieb

    • und Vermarktung

    werden detaillierte Konzepte analysiert und erstellt, Beratungskonzepte für Unternehmen, Verbände und Vereine konzipiert sowie branchenspezifischen Eigenheiten herausgearbeitet. Darüber hinaus wird die Etablierung einer Business Unit E-Sport in einem Unternehmen/Verband/Verein tiefgreifend thematisiert.

    Informationen über die Möglichkeiten, sich am VfL Campus weiterzubilden, gibt es unter vflcampus@vfl-wolfsburg.de, über die Info-Anfrage oder auf der Website vom Sportbusiness Campus.