Qualifikation für die Champions League

Die Wölfe zeigen sich alle sechs Jahre in der Königsklasse.

Dank eines Doppelpacks von Maximilian Philipp im letzten Bundesligaduell beim Tabellenzweiten RB Leipzig hat das Oliver-Glasner-Team es geschafft: Der Einzug in die Königsklasse ist perfekt!

Alle sechs Jahre wieder, könnte man denken, wenn man auf die Historie der Wölfe blickt. 2009 holte sich der VfL Wolfsburg in einer sensationellen Saison (damals unter Felix Magath) den Meistertitel und zog damit erstmals in die Champions League. Im Mai 2015 schlossen die Wölfe die Spielzeit unter Coach Dieter Hecking als Vize-Meister ab und schafften es wieder unter Europas Elite, zeitgleich gekrönt mit dem Titel als DFB-Pokalsieger. Nun, wieder sechs Jahre später, sicherten sich die Wölfe in der pandemiegeprägten Saison beim vorletzten Bundesligaspiel, das 2:2 endete, mit 61 Punkten erneut eines der begehrten Tickets und kehren damit zum zweiten Mal in die Königsklasse zurück. 

Und so geht es weiter:

Am 26. August erfolgt die der Auslosung der Gruppenphase, ehe dann ab der dritten Septemberwoche die Spieltage starten. 

Spieltage Gruppenphase:

  • 14./15. September

  • 28./29. September

  • 19./20. Oktober

  • 2./3. November

  • 23./24. November

  • 7./8. Dezember

Wir freuen uns mit Ihnen auf die neue Saison mit Spielen in der Königsklasse und hoffen vor allem wieder auf gemeinsame Momente mit Ihnen als Gast zusammen in der Volkswagen Arena.

Funktionen

Teilen