Die Alte Dame zu Gast

Wölfe empfangen am Samstag Hertha BSC.

Am elften Spieltag in der vergangenen Saison 2017/2018 ging es hoch her in der Volkswagen Arena: Als der VfL Wolfsburg zum bisher letzten Mal Gastgeber für Hertha BSC war, fielen am Ende sechs Tore, jeweils drei auf beiden Seiten. Zudem schoss Mario Gomez einen Strafstoß an die Latte und zwei VfL-Treffer wurden vom Video-Assistenten nicht anerkannt. Am kommenden Samstag, 15. September, gibt es nun das nächste Aufeinandertreffen beider Mannschaften in Wolfsburg (Anstoß um 15.30 Uhr). Ein Duell zweier Teams, die in den bisherigen zwei Saisonspielen ohne Punktverlust blieben. Die Wölfe besiegten den FC Schalke 04 (2:1) und Bayer 04 Leverkusen (3:1), die Gäste aus Berlin den 1. FC Nürnberg (1:0) und ebenfalls Schalke 04 (2:0). Mit einem Sieg am Wochenende könnten die Grün-Weißen Historisches erreichen, noch nie ist der VfL mit drei Auftaktsiegen in eine Bundesliga-Saison gestartet.

Funktionen

Teilen