VFL Wolfsburg

Berufsorientierung

Zukunftstag 2013 - Patrick Drewes stellt sich den Fragen der Jungen und Mädchen.

Was will ich mal werden?

Wie kann ich das erreichen? In welchem Bereich möchte ich eigentlich arbeiten? Was sind meine Aufgaben in diesem Job? Es sind viele Fragen die sich Kinder und Jugendliche stellen. So viele Fragen es gibt, so viele Antworten existieren auch. Kindern und Jugendlichen eine Orientierung über den Berufsmarkt und die verschiedenen Berufsfelder zu geben, ist hierbei der richtige Ansatz um sie bei dieser Entscheidung zu unterstützen. Daher engagiert sich der VfL Wolfsburg durch unterschiedlichste Aktionen im Bereich der Berufsorientierung. Der Bundesligist bietet mit seiner umfassenden Unternehmensstruktur die verschiedensten Berufsfelder an, von denen Kinder und Jugendliche zahlreiche Eindrücke erhalten können.

Zukunftstag

Eine Möglichkeit ist der Zukunftstag, der jährlich in Niedersachsen stattfindet. Ziel dessen ist es, Kindern ab der fünften Klasse einen Einblick in die Arbeitswelt zu ermöglichen. Der VfL eröffnet an diesem Tag Mädchen und Jungen die verschiedenen Bereiche der Geschäftsstelle kennenzulernen. Die Teilnehmer bekommen für den Tag einen Paten zugeteilt, der sich während ihrer Einsätze um sie kümmert. Die Abteilungen sind dabei so vielseitig wie die Aufgaben. Einblicke gewährt der VfL Wolfsburg unter anderem in die Bereiche Medien und Kommunikation, Organisation und Stadionbetrieb, Sponsoring und Vertrieb sowie Beschaffung und CSR (Corporate Social Responsibility).

Studenten-Workshops

Neben Aktionen für Kinder und Jugendliche bietet der Bundesligist auch Workshops für Studenten an. Hierbei werden den Studenten von qualifizierten Mitarbeitern die Strukturen des Unternehmens näher gebracht und sie erhalten Einblick in die verschiedenen Abteilungen und deren Aufgabenbereiche.

Menü der Unterseiten

Teaser mit dem Schriftzug Krzysztof Nowak-Stiftung und der 10 in einem Herz.