VFL Wolfsburg

Aktuelle soziale Themen

Makoto Hasebe testet E-Golf

30.11.2011

Begeistert vom neuen E-Golf: Makoto Hasebe.

VfL Wolfsburg unterstreicht sein Engagement für aktiven Umweltschutz.

VfL-Profi Makoto Hasebe testet ab sofort den Golf blue-e-motion von Volkswagen. Der japanische Nationalspieler wird die rein elektrisch angetriebene Version des erfolgreichsten europäischen Autos aller Zeiten bis Ende des Jahres fahren. „Ich freue mich sehr darüber, dass ich den E-Golf in den kommenden Wochen probeweise testen darf und bin sehr gespannt auf das Fahren mit einem Elektrofahrzeug“, so Makoto Hasebe. 

Der VfL Wolfsburg führt somit sein Engagement für aktiven Umweltschutz weiter fort. „Getreu unserem Vereins-Motto ‚Grün aus Überzeugung‘ haben  wir in der Vergangenheit bereits eine Reihe wichtiger Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen ergriffen. Wir freuen uns, dass wir mit dem Golf blue-e-motion unseres Partners Volkswagen erste Erfahrungen im Bereich E-Mobilität sammeln können“, so VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann.

Makoto Hasebe lehnt im leeren Stadion an der Motorhaube des neuen E-Golf. Der fünftürige und fünfsitzige Golf blue-e-motion wird von einem vorn im Motorraum integrierten Elektromotor mit einer maximalen Leistung von 85 kW/115 PS lautlos angetrieben. Bedient wird der Wagen wie ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe, die Geschwindigkeit wird über die Drehzahl des Elektromotors verändert. Wie alle Elektromotoren liefert auch das im E-Golf eingesetzte Aggregat aus dem Stand heraus ein sehr hohes Drehmomentmaximum (270 Newtonmeter), welches dem Fahrzeug eine ordentliche Beschleunigung und somit viel Spaß beim emissionslosen Fahren ermöglicht. Getankt wird an der eigens in der Volkswagen Arena installierten Ladestation.

Seit Mitte Juni steht das Fahrzeug dem VfL Wolfsburg zur Verfügung. Insgesamt werden rund 30 E-Golf-Fahrzeuge von Volkswagen in der Wolfsburger Flotte bis Ende des Jahres erprobt. Die Nutzererfahrungen werden in der Erprobungsphase an Volkswagen weitergegeben und dienen zur Weiterentwicklung und Optimierung von Elektrofahrzeugen.

Menü der Unterseiten

Kids entdecken die Muuvit-Karte.

Muuvit-Abenteuer 2015

Krzystof Nowak. Ehemaliger Spieler des VfL Wolfsburg.

Krzysztof Nowak-Stiftung