VFL Wolfsburg

VfL-Fußballschulen-Cup 2017

28.03.2017

Team Vieirinha und Team Knoche siegreich / Gerhardt übergibt Preise.

Es ging hoch aber fair her - im Vorfeld des Bundesliga-Heimspiels gegen den SV Darmstadt 98 wurde der VfL-Fußballschulen-Cup 2017 in der SoccaFive Arena ausgetragen. Insgesamt nahmen 80 Kinder in 12 Teams am Turnier teil. Unterteilt war das Fußballturnier in zwei Altersgruppen von sechs bis neun und von zehn bis 13 Jahren. Jede Mannschaft war, wie auch in den Vorgängerjahren, nach einem der Profis des VfL Wolfsburg benannt und spielte in individuellen und vom jeweiligen Profi signierten Trikots. In der jüngeren Altersgruppe siegte das Team Vieirinha im Sieben-Meter-Schießen gegen das Team Arnold im Endspiel. Ebenfalls im Sieben-Meter-Schießen war in der älteren Turniergruppe das Team Knoche gegen Team Gerhardt siegreich. Die große gemeinsame Siegerehrung im Anschluss wurde von Yannick Gerhardt und Wölfi gekrönt, die Preise an alle Kinder verteilten, allen ein Lächeln auf das Gesicht brachten und gelungene Veranstaltung abschlossen.

Jetzt anmelden für die Trainingscamps

Menü der Unterseiten

Wölfe TV

    "Kölner werden um alles kämpfen."

    • Aktuelle Videos
    • "Kölner werden um alles kämpfen."
    • „Spielen guten Fußball!“
    • Heimfinale gegen Leipzig
Alle Videos auf Wölfe TV