Frauen

Von Madrid
nach Wolfsburg

Die deutsche Nationalspielerin Turid Knaak wechselt ablösefrei zu den VfL-Frauen.

Die Frauenmannschaft von VfR Eintracht Wolfsburg von 1984 stehen in einer Reihe.
Geschichte

Die Ahnen der
Wölfinnen

Mit der Teilnahme am Endspiel um den noch jungen DFB-Pokal betraten die Spielerinnen des VfR Eintracht Wolfsburg im Jahr 1984 eine unbekannte Welt.

Inside

Wolfsspuren am Freitag

Wölfe im Achtelfinale/ Casteels feiert Geburtstag/ Testspiel gegen Monaco/ Gräwe verlässt Wölfinnen/ Advance.Football-Online-Event.

Soziales

Gemeinsam
bewegen-Tag
„#11für11“

VfL-Profis und -Mitarbeiter engagieren sich für den guten Zweck / Bewerbungsphase für Projekte bis 30. Juni.

Frauen

Trainingslager
als Herzstück

Die VfL-Frauen bereiten sich ab dem 18. Juli auf die neue Saison in drei Wettbewerben vor.

Frauen

Pajors starker Auftritt

Die Stürmerin der Wölfinnen überzeugt auch im Nationaltrikot – DFB-Elf zweimal torlos.

Inside

Wolfsspuren am Dienstag

Aufruf zur Blutspende / Trikot-Versteigerung / Grün-Weißer Willkommensgruß / Sale im Shop.

Der VfL Wolfsburg-Trainer Stephan Lerch hält lächelnd den DFB-Pokal in den Händen.
Frauen

„Der Abschied
war emotional“

Stephan Lerch blickt auf seine erfolgreiche Zeit beim VfL Wolfsburg zurück.

VfL Wolfsburg Spielerin Felicitas Rauch im Nationaltrikot.
Frauen

Noch keine
Sommerpause

Einige Wölfinnen sind nach dem Saisonabschluss für ihre Nationalteams im Einsatz.

Die Spielerinnen der U20 Mannschaft des VfL Wolfsburg beim Jubeln.
Frauen

Weiter in der
zweiten Liga

Die Jungwölfinnen sichern sich dank eines 3:0-Auswärtssiegs gegen Bielefeld den Klassenverbleib.